Veranstaltungen

Fr. 19.03.21 - 28.03.21
Veranstaltung entfällt
Auwald zwischen Ingolstadt und Neuburg

Inmitten des Auwalds zwischen Ingolstadt und Neuburg an der Donau entsteht an zwei Märzwochenenden (19.-21.03.2021 und 26.-28.03.2021)
eine neuartige, winterliche Attraktion für Familien, Naturfreunde und Umweltbegeisterte, die dem Alltag durch ein einzigartiges Event auf beeindruckende Weise entfliehen möchten.
Unmittelbar nach Sonnenuntergang von (erstes Wochenende: 18:30-23:00 Uhr, zweites Wochenende wegen Zeitumstellung: 19:30-23.00 Uhr) verwandelt sich der, den Besuchern des Auenzentrums bereits bekannte Auenweg 6,
in einen nächtlichen Wald- Erlebnispfad, der einlädt, den Auwald mit allen Sinnen auf eine ganz neue Weise kennenzulernen: Nämlich phantastisch illuminiert.
Mit technischer Finesse gehen Videoprojektion, Licht, Ton, Animation und scheinbar lebende Requisiten mit den Formen und Strukturen des Waldes
eine kreative Symbiose ein. 
Ein Naturschauspiel der Vegetation auf der Bühne des Waldes, dass aus Sicht des Auenzentrums Neuburg - Ingolstadt vor allem eines erreichen soll: 
Zu Wiederholungsbesuchen einladen, damit Mensch und Natur einander nähergebracht und neue Anreize geschaffen werden, die Natur besser kennenzulernen. 
Für Groß und Klein. Für Jung und Alt.