ostern

Sammelspaß und Osterfreude - Die Hasi-Hoppel-Aktion in Neuburg!

Frische Frühlingsluft und die Vorfreude auf Ostern bringen eine besondere Aktion zurück nach Neuburg: die „Hasi-Hoppel-Osteraktion“! Der Erfolg der vergangenen Jahre spricht für sich – letztes Jahr wurden beeindruckende 500 Nester liebevoll befüllt und verschenkt.

Vom 04. März bis zum 25. März 2024 habt ihr die Chance, bei jedem Einkauf ab 10 € in einem der rund 35 teilnehmenden Geschäfte Neuburgs einen Aufkleber zu ergattern. Sammelt fleißig fünf dieser Aufkleber, klebt sie auf eure Teilnahmekarte, die in allen teilnehmenden Geschäften ausliegt, und bringt sie zusammen mit einem Osternest zur Geschäftsstelle des Stadtmarketings im Fürstgartencenter. Als Dankeschön wartet der Osterhase mit einem prall gefüllten Nest auf euch – eine Belohnung, die die Herzen von Groß und Klein höherschlagen lässt.

Stellt sicher, dass ihr euer Nest fristgerecht abgebt, denn am 27. März zwischen 10 und 16 Uhr könnt ihr eure mit Leckereien und Geschenken gefüllten Nester im Stadtmarketing abholen. Eine wunderbare Gelegenheit, in der Osterzeit für den Einkauf belohnt zu werden und gleichzeitig ein strahlendes Lächeln auf die Gesichter eurer Liebsten zu zaubern.

Lasst uns gemeinsam in die Osterzeit starten und die „Hasi-Hoppel-Osteraktion“ zu einem festen Bestandteil unserer Frühlingsvorfreude machen. Freut euch auf eine Zeit voller Überraschungen und entdeckt die Vielfalt, die Neuburgs Geschäfte zu bieten haben. Eine charmante Einladung, die Stadt in der Osterzeit von ihrer besten Seite zu erleben.

Angebote

Im aktuellen Magazin finden sich wieder spannende Angebote, die den Frühling noch schöner machen. Da wäre zum einen der Oster Brunch im Ristorante Trinacria, eine perfekte Gelegenheit, um die Feiertage kulinarisch einzuläuten. Und wer die italienische Küche liebt, sollte den wöchentlichen Pastatag im Ristorante Trinacria nicht verpassen – jeden Mittwoch bekommt ihr dort Nudelgerichte für nur 7,00 €. Wer neben Gaumenfreuden auch sein Wissen erweitern möchte, findet bei der vhs Volkshochschule Neuburg e. V. interessante Kursangebote rund um das Thema Nachhaltigkeit. Eine ideale Chance, um sich in Sachen umweltbewusstes Leben weiterzubilden.

Nicht mehr gültig!
Gültig bis 31.03.24 - Ristorante Trinacria
Feiert Ostern bei uns in der Ristorante & Pizzeria Trinacria in Königsmoos! Am 31.03.2024, von 10 bis 13 Uhr. Ein Fest für die ganze Familie, bei dem auch die kleinsten Gäste auf ihre Kosten kommen werden: Wir veranstalten eine aufregende Ostereiersuche, die Kinderaugen zum Leuchten bringen wird.   Sichert euch Plätze und reserviert telefonisch unter 08454-2241 oder 015225978630. Wir freuen uns auf einen festlichen Tag mit euch!
Nicht mehr gültig!
Gültig bis 12.04.24 18:30 - Ristorante Trinacria
Genießen Sie eine besondere Weinverkostung bei der Ristorante Trinacria am Freitag, den 12. April 2024, um 18:30 Uhr. Für 49 Euro pro Person erwartet Sie ein ausgewähltes Menü mit vier Gängen, jeweils begleitet von fein abgestimmten Weinen von Torrevecchia. Vom Spargelbündel über Orecchiette in Gorgonzola-Walnusssoße bis hin zum Rinderfilet in Biersoße und einer Orangen-Creme-Brulee – entdecken Sie, wie Weine und Speisen harmonieren. Reservieren Sie jetzt Ihren Platz unter 08454-2241 oder 0152-25978630 und freuen Sie sich auf einen Abend voller Geschmackserlebnisse im Ristorante Trinacria. Wir freuen uns auf Sie!
Nicht mehr gültig!
Gültig bis 14.06.24 - Rennbahn Neuburg
Am 14. Juni 2024 ab 18:00 Uhr laden wir in unserem Innenhof zu einem unvergesslichen BBQ-Abend ein. Genießen Sie in geselliger Atmosphäre eine Auswahl an köstlichen Vorspeisen wie Antipasti mit gegrilltem Gemüse, Tomate-Mozzarella und ein frisches Salatbuffet. Die Hauptspeisen versprechen einen wahren Gaumenschmaus: Spare-Ribs, zartes Brisket frisch aus dem Smoker, Lachs in der Folie sowie verschiedene Steaks warten auf Sie. Dazu servieren wir Maiskolben, mediterranes Grillgemüse, Rosmarinkartoffeln und Kartoffelsalat. Verschiedene Saucen und Dips runden das Geschmackserlebnis ab. Den süßen Abschluss bildet ein exquisites Kokosparfait auf marinierter Ananas, garniert mit frischen Beeren. Erleben Sie eine perfekte Kombination aus hervorragendem Essen und entspannter Atmosphäre – ein Abend, der in Erinnerung bleibt! Zur BBQ-Karte
Gültig bis 26.07.24 - vhs Neuburg
Die vhs Neuburg bietet das ganze Jahr hindurch Fortbildungen zum Thema Nachhaltigkeit an. Eine kleine Auswahl aktueller Kurse finden Sie hier. Das gesamte Programm wechselt regelmäßig im Herbst und Frühjahr, Informationen gibt es unter www.vhsneuburg.de.
  - Klimafit

- Tankst du noch, oder lädst du noch?

- Balkonkraftwerk – ein Erfahrungsbericht

- Glückliche Hühner im eigenen Garten

- Unsere Gärten-Rückzugsorte für Mensch und Tier

- Milchkefir, Wasserkefir, Kombucha: probiotische Getränke selber herstellen

- Do-it-yourself-Workshop für nachhaltiges und plastikfreies Leben

- Obstbaumschnitt

- Verbreitung und Zustand der Moore in Deutschland, Europa und weltweit
Gültig bis 15.08.24 - Gartenbau Siebert
Melden Sie sich jetzt an für eine professionelle Rasenansaat, durchgeführt von unserem erfahrenen Meisterbetrieb! Gemeinsam nehmen wir uns die Zeit, Ihre Grünfläche genau zu betrachten. Direkt bei Ihnen vor Ort erläutern wir Ihnen Schritt für Schritt den Prozess, durch den Ihr Garten in eine blühende Lieblingsfläche verwandelt wird. Sie erreichen uns am besten unter 09091/1630! Facebook: Gartenbau Siebert Instagram: siebert_daiting Homepage: Siebert-Daiting.de
Gültig bis 05.12.24 - Gartenbau Siebert
Der Werksverkauf ist wieder für Privatkunden geöffnet. Ganz egal ob Selbstabholer, Lieferungen, die durch uns erfolgen oder auch für Sparüchse die die Pflanzen selbst ausstechen wollen.  Jetzt für Sie geöffnet! Da kaufen, wo auch die Gärtner einkaufen, wenn es um die Hecke geht.  Verschiebe Größen verfügbar! Wir freuen uns auf euch!  Sie erreichen uns am besten unter 09091/1630! Facebook: Gartenbau Siebert Instagram: siebert_daiting Homepage: Siebert-Daiting.de

News

In Neuburg gibt’s was Neues! Im AMEOS Klinikum freut man sich über Spiele-Spenden für die Kinder- und Jugendmedizin. Eva Karl-Faltermeier bringt mit „Taxi. Uhr läuft“ frischen Wind ins Stadttheater. Modehaus Bullinger setzt seine Spendentradition für die Tagklinik des AMEOS Klinikums fort. Das Sanitätshaus Archinger bietet gesunde Alternativen zu Schokoladengeschenken. Und die VHS Neuburg nimmt uns mit auf eine Reise zu dem Ruinenschleicher und Schachterleis München nach 1945. Spannende Zeiten in Neuburg. Bleibt auf dem Laufenden mit den neuesten Entwicklungen in Neuburg.

19.03.2024 - AMEOS Klinikum Eine Sachspende der besonderen Art wurde jetzt an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin übergeben. Kristina Ries aus Geisenfeld ist mit ihrem Sohn öfters zur stationären Behandlung in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin. Dabei ist ihr aufgefallen, dass Gesellschaftsspiele für Kinder immer gerne genommen werden und es sinnvoll wäre, den Bestand zu erhöhen. Als sie das Thema im Familienkreis erzählte, hat ihr Cousin Thomas Zandtner, Geschäftsführer der WS IT-Systeme aus Vohburg spontan die Initiative ergriffen und Spiele im Wert von 500 Euro an den leitenden Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Florian Wild übergeben. „Es ist toll und schön, wenn mit solchen Spenden das Wohl der Kinder und Jugendlichen unterstützt wird“, so Dr. Wild bei der Übergabe.

Taxi. Uhr läuft

Das neue Programm im Rahmen der Starken Stücke
18.03.2024 - Stadt Neuburg Am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 20. und 21. März, präsentiert das Neuburger Stadttheater jeweils um 20 Uhr die Kabarettistin Eva Karl-Faltermeier mit ihrem neuen Programm „Taxi. Uhr läuft“

Hundesteuer wird fällig

Meldepflicht für alle Hunde über vier Monate
18.03.2024 - Stadt Neuburg Das Steueramt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass die Hundesteuer für das Jahr 2024 fällig wird.

Neue Fahrräder

Erlös aus dem 11. Sponsorenlauf kommt jungen Patienten zu Gute
12.03.2024 - AMEOS Klinikum Jedes Jahr veranstaltet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg mit den Kindern und Jugendlichen sowie den Mitarbeitenden der Abteilung einen Laufwettbewerb, um sich für eine soziale Einrichtung zu engagieren. Mit dem diesjährigen Erlös von 1238 Euro konnten jetzt zwei Fahrräder über „Fahrrad Appel“ in Neuburg gekauft werden. Als Zugabe spendierte der Neuburger Fahrradhändler noch einen weiteren fahrbaren Untersatz für kommende Unternehmungen der jungen Patientinnen und Patienten. Das Besondere an dieser Aktion ist die Tatsache, dass junge Patienten und Patientinnen so motiviert werden können Kilometer für Kilometer zu laufen, um sich gemeinsam für einen guten Zweck zu verausgaben und ihr Bestes zu geben.  Als Dank für die Anstrengungen stehen jetzt die drei neue Fahrräder für gemeinsame Aktivitäten in der „Radlambulanz“ der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Stellvertretend für die Kinder- und Jugendpsychiatrie nahmen Barbara Köchl, Monika Winter, Daniela Ostermeier und Nico Gottschall die Räder in Empfang und bedankten sich herzlich für das zusätzliche Fahrrad bei Wolfgang Appel.

Expertenrunde mit Lauterbach

Neue Perspektiven auf Long Covid für Kinder und Jugendliche
11.03.2024 - AMEOS Klinikum Auch wenn man im Alltag kaum noch über Corona spricht: Für Menschen, die unter Long Covid leiden, hat sich das Leben seit ihrer Infektion mit Coronavirus SARS-CoV2 grundlegend verändert. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder und Jugendliche sind davon betroffen – teilweise sehr stark. Aufgrund dieser sowohl für die jungen Patientinnen und Patienten als auch für ihre Angehörigen sehr belastenden Situation eröffnete die Klinik für Kinder und Jugendmedizin am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg im Mai 2023 ein Pädiatrisches Zentrum für Long Covid, postvirale Syndrome und chronische Erschöpfung unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Daniel Vilser. Von Beginn an hat es sich als eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Long Covid etabliert. Dr. Daniel Vilser versorgt in Neuburg mit seinem Team teilweise schwerst beeinträchtigte Kinder und Jugendliche mit dieser Erkrankung.   Oft langer Leidensweg Denn nach Long Covid und auch nach anderen Infektionen, Operationen oder Traumata kann sich ein Zustand chronischer Beeinträchtigung mit gravierenden Symptomen entwickeln und über Monate oder Jahre hinweg fortbestehen. Ein erfülltes und aktives Leben, wie es vor Long Covid selbstverständlich war, ist dann in weite Ferne gerückt. Jeder Schritt von einem Zimmer ins nächste ist beschwerlich. Sport oder Freizeitbeschäftigungen sind den jungen Patientinnen und Patienten ebenso unmöglich wie der Schulbesuch oder die Erledigung von Hausaufgaben und soziale Interaktionen, die mit Unternehmungen verbunden sind.   Ausgewiesener Experte für Long Covid am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg Mit Chefarzt Dr. Daniel Vilser, der seit Januar 2023 die Position des Chefarztes der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg innehat, ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Long Covid vor Ort. Nationales Ansehen erwarb der Mediziner mit seiner Expertise im Bereich Long Covid bei Kindern und Jugendlichen und als Leiter der 1. deutschlandweiten Long Covid Ambulanz für Kinder in Jena. Dr. Daniel Vilser ist außerdem Vizepräsident des „Ärzte- und Ärztinnenverband Long Covid“. Er war zu diesen Fragestellungen wiederholt als Experte im Gesundheitsausschuss des Bundestages geladen und fungierte im Oktober 2022 als Kongresspräsident des 1. Long Covid Kongress in Deutschland. Die große Verantwortung eines sehr gut vernetzten Experten nimmt Chefarzt Dr. Daniel Vilser regelmäßig auch auf Länder- oder Bundesebene wahr – so unter anderem bei einem Hearing in Erfurt vor dem Thüringischen Landtag im Frühjahr 2023. Oder als Verfasser eines Gastbeitrages zu Long Covid auf Anfrage des Bundesministeriums für Gesundheit. Dieser Gastbeitrag von Dr. Daniel Vilser beleuchtete das Krankheitsbild Long COVID aus der Perspektive eines Facharztes für Kinder- und Jugendmedizin. Seine Forderungen an die Politik umfassen unter anderem eine höhere Dichte an spezialisierten Einrichtungen und die gezielte Förderung von Forschungsprojekten, um den speziellen Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen sowie der Komplexität des Krankheitsbildes gerecht zu werden.   Chefarzt Dr. Daniel Vilsers Expertise hat Gewicht – und er setzt seine große Erfahrung und sein unermüdliches Engagement dafür ein, den erkrankten Kindern und Jugendlichen mit ihren Angehörigen eine starke Stimme zu verleihen. Er ist der Ansicht, dass nur eine umfassende nationale medizinische Initiative die Antwort auf die Not sein kann, in der sich die betroffenen jungen Patientinnen und Patienten mit ihren Angehörigen befinden. „Das Krankheitsbild ist weitestgehend unbekannt, Patienten werden oft nicht ernst genommen und eine Diagnose wird selten gestellt – aufgrund dieser desolaten Ausgangslage für Betroffenen sind Aufklärung, Ausbildung und Weiterbildung sowie ambulante Versorgung das elementare Gebot der Stunde“, bringt es Chefarzt Dr. Daniel Vilser auf den Punkt. So auch jüngst am Dienstag dieser Woche. Bundesminister Karl Lauterbach hatte die führenden Experten Deutschlands für die Erforschung und Behandlung von Long Covid bei Kindern und Jugendlichen gemeinsam mit Betroffenen und Verantwortlichen der Verwaltung zu einer Expertenrunde geladen. „Kinder sind die großen Verlierer der Pandemie“, stellte der Minister fest. „Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir oft keine wirklich gute Behandlung. Daher ist es wichtig, dass hier geforscht wird. Alle, die in diesem Bereich wirklich gut forschen, sind heute hier.“ Karl Lauterbach kündigte eine Förderung von 50 Millionen Euro zur Stärkung von Erforschung und Versorgung der Erkrankung bei Kindern an. „Uns fehlt es weiterhin an Biomarkern und prognostischen Kriterien. Außerdem gibt es viel zu wenig Zentren, die in der Lage sind, auch eine hochqualifizierte Behandlung der Patientinnen und Patienten anzubieten – so wie unser Team in Neuburg“ erklärte Chefarzt Dr. med. Daniel Vilser.
11.03.2024 - Archinger In der Zeit des Frühlings und des Neuanfangs rücken Gesundheit und Wohlbefinden vermehrt in den Mittelpunkt. Ostern, traditionell begleitet von Schokolade und Süßwaren, bietet in diesem Jahr eine perfekte Gelegenheit, den Liebsten mit besonderen Geschenken eine Freude zu bereiten, die nicht nur das Herz, sondern auch die Gesundheit erfreuen. Wohlfühlgeschenke zu Ostern können dabei eine wunderbare Unterstützung sein. Anstelle der traditionellen Schokoeier und Osterhasen haben wir daher unsere Lieblinge zusammengestellt: Der Fußmassageroller Das Muskelmassagegerät Das Mobilkissen Noch viele weitere tolle Wohlfühlgeschneke findet Ihr in unserem Online-Shop!
08.03.2024 - AMEOS Klinikum Die Tagklinik der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am AMEOS Klinikum St. Elisabeth Neuburg konnte sich dieses Jahr erneut über eine Spende vom Modehaus Bullinger über 800 Euro freuen. Die Mitarbeitenden des Modehauses Bullinger in Neuburg haben zu Weihnachten eine Tombola für die Mitarbeiter des Modehauses Bullinger veranstaltet und Lose verkauft. Der Reinerlös in Höhe von 800 Euro wurde nach eindeutigem Votum zum wiederholten Male für junge Patientinnen und Patienten der Tagklinik in der Kinder- und Jugendpsychiatrie entschieden. Die Spende wurde vor Ort von Geschäftsführerin Claudia Stadlmayer und Julia Fuhr vom Modehaus Bullinger übergeben. Mit dieser Spende geht ein Wunsch der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Erfüllung. Das Geld wird für die Anschaffung einer neuen Spielküche für das Spielzimmer der Tagklinik verwendet.

Ausstellungsstart im Rathausfletz

Max Stiller stellt in der Städtischen Galerie aus
07.03.2024 - Stadt Neuburg Am kommenden Sonntag, 10. März, öffnet die Städtische Galerie im Rathausfletz ihre Pforten. Die erste Ausstellung des Jahres trägt den Titel „Max Stiller – Gestus der Geometrie“ und wird um 11:30 Uhr offiziell eröffnet.
05.03.2024 - vhs Neuburg Mit Geschichten Geschichte erleben – ein Film der Projektgemeinschaft "München-Zeitreisen" am Sonntag, 28.04.2024, 14:30-15:30 (9€), Anmeldung erforderlich (Anmeldeschluss: 22.4.)!

Veranstaltungen

Neuburgs Veranstaltungskalender ist voller Highlights: Lauscht den Geschichten von Ulrike Mommendey und ihrer Quasselbande in der Stadtbücherei, findet Trost und Gemeinschaft in der Trauergruppe für verwaiste Eltern bei ELISA Familiennachsorge e. V., und lasst euch im Kinopalast Neuburg von „Past Lives – In einem anderen Leben“ in andere Zeiten entführen. Der Kunst-Kultur Ostermarkt im Jagdschloss Grünau verspricht kreative Entdeckungen, während Edi (Eduard) Zenzinger im das otto mit „Über die Zeit“ zum Nachdenken anregt. Nicht verpassen: die Frühjahrs-Dult auf dem Schrannenplatz und die inspirierenden Frauenporträts in der Städtischen Galerie. Ein vielseitiges Programm, das von Kultur über Kunst bis hin zur persönlichen Bereicherung reicht.

Fr. 22.03.24 16:00
Stadtbücherei im Bücherturm
Stadtbücherei im Bücherturm
Kinderlesung, Kinderprogramm, Lesung, Bücherturm Events
Wenn im stillen Wald Mampffred Mümmelmann und Karla Küken streiten, dann ist bald Ostern. Die beiden Handpuppen tauchen zwischen den Geschichten rund um Ostern immer wieder auf und stellen sich die Frage: was ist wichtiger: Osterhase oder Osterküken? Die Geschichtenerzählerin Ulrike Mommendey hat somit alle Hände voll zu tun. Ein Familien Spaß für große und kleine Ohren. Interaktive Lesung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren
Fr. 22.03.24 18:00 - 19:30
ELISA Familiennachsorge e. V.
ELISA Familiennachsorge e. V.
Kurs
Liebe Eltern, den Tod des eigenen Kindes zu ertragen und danach weiterzuleben ist schwer. Wir können es nicht einfacher machen, aber wir möchten Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten. In unserer Gruppe für trauernde Eltern haben Sie die Möglichkeit über das Geschehene zu sprechen, sich auszutauschen, sich gegenseitig zu stützen oder auch einfach nur zuzuhören. An acht Abenden wollen wir verschiedene Facetten der Trauer im Zeitverlauf besprechen sowie Ihnen praktische Übungen mit an die Hand geben, getreu dem Motto: „Trauern ist die Lösung, nicht das Problem!“ (Chris Paul) Es ist unmöglich, jemanden zu vergessen, den du in deiner Zukunft haben wolltest…„Das Gute ist, das müssen wir nicht!“ sagt Nadine Kotzur, Mutter eines verstorbenen Kindes und Mitbegründerin der Gruppe „Weiterleben ohne Dich“ für trauernde Eltern unter dem Dach von ELISA Familiennachsorge. Gemeinsam mit Simone Haftel, Sozialpädagogin und Systemische Familientherapeutin bietet der gemeinnützige Verein ab Februar 2024 wieder eine geschlossene Trauergruppe für Eltern eines verstorbenen Kindes an, unabhängig vom Alter und davon, ob das Kind durch Krankheit, Unfall, plötzlichen Kindstod, Suizid oder anderweitige Gründe verstorben ist. An acht gemeinsamen Abenden werden die verschiedene Facetten der Trauer im Zeitverlauf besprochen, ergänzt durch praktische Übungen auch für zu Hause. „Es tut gut sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, denn wer es selbst erlebt hat, kann nachvollziehen wie ich mich fühle“, so die Erfahrungen aus den Gruppen der letzten Jahre. „Neben viel Zeit für gemeinsame Gespräche und Erfahrungsaustausch, möchten wir den Eltern aber auch Werkzeug mit an die Hand geben, um vor allem im Alltag besser zurechtzukommen“, erklärt Simone Haftel, die bereits viele Jahre Familien in dieser schweren Situation begleitet. „Du musst loslassen – Du musst vergessen – Du darfst nicht daran denken. Solche oder ähnliche Aussagen habe ich immer wieder gehört“, sagt Nadine Kotzur. Aber muss man das wirklich? „Nein. In unserer Gruppe möchten wir den Eltern vermitteln, dass es nicht um Loslassen oder Vergessen geht – wie auch – sein eigenes Kind kann man nicht vergessen. Vielmehr geht es darum, das verstorbene Kind in dieses neue, andere Leben zu integrieren“, erklärt Simone Haftel. Gerade anfangs ist das Erinnern noch sehr schmerzhaft und schwere körperliche Arbeit, daher auch der Begriff „TrauerARBEIT“. Manchmal fühlt man sich nach einem normalen Tag, als wäre man einen Marathon gelaufen. Und auch Jahre später können Erinnerungen immer wieder dieses Gefühl hervorholen, aber oftmals mischen sich nach einiger Zeit auch schöne und freudige Erinnerungen dazu und die Gefühle verändern sich. Termine ELISA Familiennachsorge lädt alle Eltern, die um ein Kind trauern (Mutter und/ oder Vater) zur Gruppe „Weiterleben ohne Dich“ ein. Sie findet im zweiwöchentlichem Rhythmus in den Räumen von ELISA (Bahnhofstraße 103b, 5. Stock, 86633 Neuburg oder am neuen Standort Stinnesstraße 6, 85057 Ingolstadt) an folgenden Terminen statt: Freitag, 23.02.2024          18.00 – 20.00 Uhr Freitag, 08.03.2024          18.00 – 19.30 Uhr Freitag, 22.03.2024          18.00 – 19.30 Uhr Freitag, 12.04.2023          18.00 – 19.30 Uhr Freitag, 26.04.2024          18.00 – 19.30 Uhr Freitag, 10.05.2024          18.00 – 19.30 Uhr Freitag, 07.06.2024          18.00 – 19.30 Uhr Freitag, 21.06.2024          18.00 – 19.30 Uhr Anmeldung Anmeldung bitte bis spätestens Freitag, 09.02.2023 bei: Nadine Kotzur   0160/ 968 17 223 oder nadine.kotzur@elisa-familiennachsorge.de Simone Haftel   0176/ 707 69 153 oder simone.haftel@elisa-familiennachsorge.de
Di. 26.03.24 20:00
Kinopalast Neuburg
Kinopalast Neuburg
Kino
Vor 24 Jahren verließ Nora im Alter von zwölf Jahren zusammen mit ihren Eltern Korea und ließ damit auch ihren Jugendfreund Hae Sung zurück. Zwölf Jahre später fanden sie über das Internet wieder zueinander. Allerdings blieb es bei täglichen Nachrichten und stundenlangen Videoanrufen. Nora wollte ihre neue Heimat in New York nicht verlassen, wo sie gerade als Dramatikerin ihre ersten Schritte unternahm. Hae Sung zog es aufgrund seines Maschinenbaustudiums für ein Auslandssemester nach China und nicht in die USA. Nun besucht Hae Sung jedoch für eine Woche New York, wo Nora bereits seit sieben Jahren glücklich mit Arthur verheiratet ist... Altersfreigabe FSK 0 Laufzeit ca. 106 Minuten Darsteller Greta Lee, Yoo Teo, John Magaro, Seung-ah Moon, Seung-min Leem, Ji-Hye Yun, Choi Won Young, John-Deric Mitchell, Jojo T. Gibbs, Emily Cass McDonnell, Kristen Sieh, Federico Rodriguez, Conrad Schott, Stephanie Cheng, Ahn Min-Young Regie Celine Song
Sa. 30.03.24 10:00 - 18:00
Jagdschloss Grünau
IM TEAM Event und Media GmbH
Markt, Kulinarische Veranstaltung
Das bezaubernde Anwesen liegt etwa 5 km östlich von Neuburg an der Donau im größten zusammenhängenden Auwaldgebiet Mitteleuropas. Der "Kunst, Kultur & Ostermarkt" lassen das Jagdschloss Grünau in neuem Licht erstrahlen. Zahlreiche Künstler und Aussteller aus den Bereichen Wellness, Garten- und Biokultur, internationalem Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten mit der nötigen "Liebe zum Detail" heißen Sie herzlich willkommen.
Do. 04.04.24 13:00 - 18:00
das otto
das otto
Bildung
Der Gansheimer Künstler ist Autodidakt und hat mit vielen unterschiedlichen Techniken experimentiert. Dadurch ist ein sehr vielfältiges Werk entstanden, vom Gegenständlichen bis zum Abstrakten, von gefälligen Kompositionen bis Arbeiten mit Tiefgang, die zum Nachdenken anregen. Der Titel der Ausstellung, "Über die Zeit" wird einen Querschnitt seines Schaffens präsentieren. Die Arbeiten sind vom  26.01. - 19.04.2024 im otto zu besichtigen. Zur Vernissage laden wir herzlich ein, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Do. 11.04.24 - 14.04.24
Neuburg an der Donau
Dult auf dem Schrannenplatz mit Krammarkt in der Innenstadt

Fr. 12.04.24 - 12.05.24
Städtische Galerie im Fürstengang
Amt für Kultur und Tourismus
Ausstellung Kulturamt
Ausstellung von Sven Flores - Ölportraits
Eröffnung am Freitag, den 12.04.24 um 19.00 Uhr in der Städtische Galerie Neuburg im Fürstengang
Begrüßung: Dr. Habermeyer, 2. Bürgermeister
Eintritt frei. Öffnungszeiten Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 11:00 bis 19:00 Uhr