Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin als "Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG" erneut bis Juli 2024 ausgezeichnet

KJF Klinik Sankt Elisabeth bietet ganzheitliche Therapie für Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Das Diabetes-Team der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg begleitet und betreut seit vielen Jahren junge Patientinnen und Patienten mit Diabeteserkrankungen.Bild von links: Diabetesfachpflegekraft Christine Huschka, Patientinnen Laura und Stefanie Würzburger sowie Oberarzt Dr. Uwe Ermer.
Das Diabetes-Team der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg begleitet und betreut seit vielen Jahren junge Patientinnen und Patienten mit Diabeteserkrankungen.Bild von links: Diabetesfachpflegekraft Christine Huschka, Patientinnen Laura und Stefanie Würzburger sowie Oberarzt Dr. Uwe Ermer. © KJF Augsburg / Thomas Bauch
15.06.2022

Die Abteilung der Kinder- und Jugendmedizin der KJF Klinik Sankt Elisabeth hat von der Deutschen Diabetes Gesellschaft e. V. (DDG) das Zertifikat „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ erhalten und ist somit seit Juli 2018 durchgehend als Diabeteszentrum für Kinder und Jugendliche anerkannt. Über sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Diabetes. Dabei steigt die Zahl der Kinder und Jugendliche, die an Diabetes Typ 1, das insbesondere im Kindes- und Jugendalter auftritt, erkranken. Diese Patientinnen und Patienten brauchen ganzheitliche Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken und Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die DDG Einrichtungen, die die hohen definierten Anforderungen erfüllen.

Das Wohl der Kinder, Jugendlichen und deren Familien im Fokus

Die Diabeteserkrankung bei Kindern und Jugendlichen kommt meist unerwartet. Symptome sind verstärktes Durstgefühl verbunden mit vielem Trinken, häufiges Wasserlassen sowie als Spätsymptome vertiefte Atmung, Bauchschmerzen, Erbrechen und im schlimmsten Fall Bewusstlosigkeit. Beim „Kinder“-Diabetes mellitus Typ 1 liegt eine Autoimmunerkrankung vor, bei der die insulinbildenden Zellen zerstört werden. Somit fehlt dem Körper das Hormon Insulin und muss deshalb unter die Haut gespritzt werden. Eine Behandlung mit Tabletten, analog zur Behandlung der „Alters“-Diabetes Typ 2, ist nicht möglich.„Allein in unserer KJF Klinik betreuen wir im Monat 200 junge Patientinnen und Patienten sowie deren Familien, die von Diabetes betroffen sind“, erklärt Dr. Uwe Ermer, Oberarzt der Kinder- und Jugendmedizin an der KJF Klinik Sankt Elisabeth. „Die Zertifizierung der DDG zeigt uns und den betroffenen Familien, dass unsere Behandlungen in allen Bereichen – Therapie, Beratung und Schulung – den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen. Das gibt den betroffenen Familien Sicherheit und ist für unser Team zugleich eine Anerkennung der täglich zu leistenden Arbeit. Denn nur gemeinsam als Team ist diese Arbeit zu schaffen.“ So sind neben zwei Diabetologen auch Diabetesassistentinnen, Psychologinnen, Sozialarbeiterinnen und Physiotherapeutinnen für den Erfolg tätig.

Überprüfung erneut erfolgreich bestanden

Seit Jahren arbeitet die KJF Klinik nach den Leitlinien der Fachgesellschaft DDG, stellt sich dabei immer wieder den geforderten Vorgaben und ist nun erfolgreich re-zertifiziert worden. „Unser Anspruch ist es, die bestmögliche Versorgung für Kinder und Jugendliche mit Diabetes zu gewährleisten“, so Oberarzt Dr. Uwe Ermer. „Unsere Ergebnisse im Benchmarkvergleich mit 250 anderen Kinderdiabeteseinrichtungen bestätigen jedes Jahr die gute Qualität unserer Versorgung.“ Für den Diabetologen hat die ganzheitliche Behandlung zum Wohle der Kinder und Jugendlichen höchste Priorität: „Diabetes kann man zwar nicht im klassischen Sinn heilen. Aber richtig eingestellt und durch uns begleitet, können die jungen Patientinnen und Patienten gut und ohne große Einschränkungen leben. Das ist das Ziel unserer Therapien.“

Anschrift

KJF Klinik Sankt Elisabeth
Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg an der Donau

Kontakt

Kontaktperson Thomas Bauch
Telefon 08431/540
Fax 08431/541009
E-Mail info@sankt-elisabeth-klinik.de
Web www.sankt-elisabeth-klinik.de

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag 10:00 - 20:00 Uhr
Samstag 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr