Der Neuburger Wochenmarkt zu Corona-Zeiten

01.07.2020 11:49 Uhr

Auf dem Neuburger Wochenmarkt ist auch zu Corona-Zeiten nicht wenig los. Es wird zwar mehr Abstand gehalten, doch laut Händler sind nicht weniger Besucher am Wochenmarkt, als es sonst auch der Fall ist. 

Seit 29. April 2020 gilt natürlich auch auf dem Wochenmarkt in Neuburg Maskenpflicht. Um den Besuchern die Abstandseinhaltung zu ermöglichen, sind die Verkaufsstände mit möglichst großen Abständen aufgestellt.

Damit sich auch alle Besucher an die entsprechenden Regelungen halten, wird die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln während des Wochenmarktes am Schrannenplatz durch ein extra Personal kontrolliert.