2017-06-30_171516-flaggentraeger-vorraus

Das Neuburger Schloßfest

Das diesjährige Neuburger Schloßfest findet vom 28. bis 30. Juni und vom 5. bis 7. Juli statt. Auf dem Programm stehen die Ankunft der Festgäste auf der Donau und der Einzug in die obere Stadt, der historische Jahrmarkt, Turnierspiele, das Fest der Spielleut', verschiedene Konzerte, Theater, der Steckenreitertanz und vieles mehr.

Die Vorbereitungen für das Schloßfest sind schon im vollen Gange. Bei einem Spaziergang durch die Neuburger Altstadt trifft man immer wieder auf Handwerker, die verschiedene Hütten, Tische und Bänke aufbauen. Aber nicht nur in der Altstadt wird gewerkelt und geschuftet, sondern auch am Hofgarten. Dort werden beispielsweise die Schafkopffreunde dieses Jahr wieder einen Verzehrstand aufbauen und die Landsknechte ein authentisches Lagerleben nachstellen. Und auch das Team des Bauhofs hat alle Hände voll zu tun. Es schmückt unter anderem die Stadt mit Flaggen, sperrt an den Schloßfestwochenenden das Festgelände ab und errichtet Parkverbote. 

Schon zum 25. Mal wird das Schloßfest in diesem Jahr veranstaltet. Zu diesem Anlass wurde extra ein Renaissance-Konzert mit den Gruppen "Perla Orientica", "Anima Sana" und weiteren organisiert, welches am Donnerstag zwischen den beiden Schloßfestwochenenden zu hören ist.

Zum ersten Mal fand das Schloßfest im Jahr 1976 statt. Es wurde von Fritz von Philipp, Fritz Seebauer, Norbert Hohenester, Matthias Schieber, Anton Sprenzel und Theo Lauber ins Leben gerufen. In den ersten Jahren wurde das Fest noch jedes Jahr, seit 1983 jedoch zweijährig organisiert. Mit rund 55.000 Besuchern pro Wochenende ist das Schloßfest das größte Renaissancefest Deutschlands.

Angebote

Im Autohaus Schweitzer erhalten Sie ein E-Bike der Marke BMW mit einem Preisnachlass von 400 €, im Brandlbad findet 4x in Folge ein Aqua Zumba Kurs statt und bei Himmlisch Wohnen gibt es 35 % Rabatt auf eine Essplatzgruppe in der Farbe Eiche rustico.

Berichte

Hier finden Sie einen Bericht mit einigen Bildern zum Besuch von Otto Waalkes in Neuburg. 

22.05.2019 10:15 Uhr

Otto Waalkes in Neuburg - am Samstag, den 18. Mai war es endlich so weit!

mehr

News

Das gibt es neues aus Neuburg: In der KJF Klinik Sankt Elisabeth gibt es jetzt eine "Frühchen"-Übungspuppe, in der VHS Volkshochschule Neuburg findet im September die lange Nacht der Volkshochschulen statt, am 3. August ist wieder das Sommer Donauschwimmen und die Haarkultur Neuburg verwendet die neuen Shades der Firma Redken.

Veranstaltungen

Am 22. Juni findet das Familienfest mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und tollen Attraktionen im Südpark statt. Im Juli besucht Konstantin Wecker Neuburg und das Gitarrenfestival "BAROCK bis ROCK" wird veranstaltet. Aber nicht zu vergessen ist das legendäre Neuburger Schloßfest am letzten Juni- und am ersten Juliwochenende!

Sa 22.06.2019

Das Familienfest im Südpark findet jährlich zwischen Juni und Juli statt. Dieses Jahr wird das Fest am 22. Juni gefeiert. Tolle Attraktionen der einzelnen Geschäfte, sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm locken Groß und Klein an diesem Tag in den Neuburger Südpark. Die Kinder werden meist mit Bastelaktionen des Neuburger Traumtheaters beschäftigt, dürfen sich mit Riesenblasen verkünsteln, Airbrush-Tattoos testen oder können sich schminken lassen. Auch gibt es oft Live-Musik, Tanzauftritte oder Verköstigungen aller Art.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stadtmarketing-neuburg.de.

mehr
Fr 28.06.2019 17:00 Uhr bis 30.06.2019 23:00 Uhr

Das Neuburger Schloßfest findet alle zwei Jahre in der wunderschönen Neuburger Altstadt statt. An zwei Wochenenden wird die alte Residenzstadt zum Leben erweckt. Die Besucher legen sich Renaissance-Kostüme an, um in die Zeit von Pfalzgraf Ottheinrich einzutauchen. Es gibt verschiedene Stände, an denen man unter anderem Speisen und Getränke, verschiedene Gegenstände und vieles mehr kaufen kann. Zudem werden ein Festumzug, ein Steckenreiter Tanz im Schlosshof und ein Feuerwerk veranstaltet. Der Beginn ist am Freitag, den 28. Juni um 17 Uhr, am Samstag, den 29. Juni um 11 Uhr und am Sonntag, den 30. Juni von 10 Uhr bis 23 Uhr. 

mehr
Fr 05.07.2019 17:00 Uhr bis 07.07.2019 23:00 Uhr

Alle zwei Jahre findet in der wunderschönen Neuburger Altstadt das Neuburger Schloßfest statt. Währenddessen wird die alte Residenzstadt an zwei Wochenenden zum Leben erweckt. Um in die Zeit von Pfalzgraf Ottheinrich einzutauchen, legen sich die Besucher Renaissance-Kostüme an. Speisen und Getränke, verschiedene Gegenstände und vieles mehr kann man an verschiedenen Ständen kaufen. Zudem werden ein Steckenreiter Tanz im Schlosshof, ein Festumzug und ein Feuerwerk veranstaltet. Der Termin des zweiten Wochenendes ist am Freitag, den 5. Juli ab 17 Uhr, am Samstag, den 6. Juli ab 11 Uhr und am Sonntag, den 7. Juli von 10 bis 23 Uhr.

mehr
Mi 17.07.2019 20:00 Uhr

Am 17. Juli ab 20 Uhr sind Konstantin Wecker, Fany Kammerlander und Jo Barnikel im Schlosshof zu Gast. Sie verbindet die Liebe zum Lied „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen“, sagt Konstantin Wecker, der sich schon seit über 40 Jahren für eine Welt ohne Waffen und Grenzen einsetzt. Mit zwei kongenialen Mitstreitern an seiner Seite kann man mit seinem Programm einen musikalisch-poetischen Liebesflug der besonderen Art erleben. Nicht nur sein langjähriger Bühnenpartner Jo Barnikel, sondern auch Fany Kammerlander sind bei Weckers Trio-Programm dabei. 

mehr
Sa 20.07.2019 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Das Krimidinner "Ein Leichenschmaus" findet am 20. Juli von 19 Uhr bis 23 Uhr im Schloss Grünau statt.

Die Handlung: Es finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry anlässlich der Trauerfeier für den Schlossbesitzer Lord Ashtonburry ein. Im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem Herrenhaus in Schottland, werden die Gäste von der Witwe zum Leichenschmaus und der Testamentseröffnung begrüßt. Während des 4-Gänge-Menüs lassen sich mysteriöse Verwicklungen erahnen. Starb der Lord wirklich an einem natürlichen Tod oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen, seine uneheliche Tochter oder hat Lady Ashtonburry vielleicht etwas zu verbergen? Durch die Ermittlungen kommen Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und enden in gegenseitigen Verdächtigungen. 

mehr
Sa 20.07.2019 20:00 Uhr bis 23:45 Uhr

Am 20. Juli 2019 führt die Neuburger Kammeroper ab 20 Uhr im Stadttheater die Stücke "Der tote Dichter lebt" und "Der Maultiertreiber" auf. Das erste Stück handelt von einem wenig erfolgreichen Theaterdichter, welcher in Paris die Nachricht seines Todes vorbereiten lässt, aber in Wirklichkeit in der Provinz untertaucht. Dort schreibt er Dramen, die von einem Freund an die Theater als Nachlass des "Verstorbenen" gebracht werden. Jedoch gibt es Schwierigkeiten, da sein Onkel auf der Spurensuche auftaucht und seine Tochter Madeleine, in die der Dichter einst verliebt war, und deren Verlobten mitbringt. In "Der Maultiertreiber" verspricht der Gastwirt Rodrigo seine Nichte Zerbine dem etwas einfältigen Flandrino. Jedoch liebt Zerbine den Maultiertreiber Enrique, welcher gerade ein anderes Mädchen geheiratet hat. Am Tag nach seiner Hochzeit möchte Enrique sie in einem Haus verstecken, allerdings haben sich dort Zerbine und Enrique zu einem Rendezvous verabredet.

mehr

Premium Partner

Newsletter

Mit dem NEUBURG.COM Newsletter erhalten Sie einen Überblick über attraktive Angebote und Aktionen aus Ihrer Einkaufsstadt Neuburg.

* Pflichtfeld