Anschrift

KJF Klinik Sankt Elisabeth
Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg an der Donau

Kontakt

Kontaktperson Thomas Bauch
Telefon 08431/540
Fax 08431/541009
E-Mail info@sankt-elisabeth-klinik.de
Web www.sankt-elisabeth-klinik.de

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag 10:00 - 20:00 Uhr
Samstag 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr

KJF Klinik Sankt Elisabeth

Die KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg an der Donau besteht aus einem Akutkrankenhaus und einer Klinik speziell für Kinder und Jugendliche. Zudem ist die Klink aufgeteilt in mehrere Hauptfachabteilungen. Angefangen bei Anästhesie, Gynäkologie und Geburtshilfe, über Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, bis hin zu einem Perinatalzentrum, einer Abteilung für Psychosomatik für Kinder und Jugendliche und einer Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Das Angebotsspektrum der KJF Klinik Sankt Elisabeth wird außerdem noch ergänzt durch die Allgemein-, Thorax- und Viszeralchirurgie, die Unfallchirurgie und Orthopädie sowie dem Interdisziplinären Schmerzzentrum. Neben den Hauptfachabteilungen gibt es schließlich noch Belegabteilungen für Augenheilkunde, HNO, Urologie sowie Beleghebammen. Des Weiteren sind an der KJF Klinik Sankt Elisabeth Konsiliarärzte für Orthopädie, Zahnheilkunde sowie Neurochirurgie tätig. Das Tochterunternehmen MVZ Neuburg GmbH ergänzt im Bereich Gastroenterologie, Chirurgie und Kinder-Kardiologie das ambulante Angebot.

Zum 01.06.2017 gab es einen Gesellschafterwechsel. Seit dieser Zeit sind wir im Verbund mit der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg.

News

19.07.2021 - KJF Klinik KJF Klinik Sankt Elisabeth geht bei der Suche nach Pflegepersonal am 24.07.2021 neue Wege   Ein Arbeitsplatz in der Pflege bietet ein spannendes und interessantes Arbeitsumfeld. Daher sind die Verantwortlichen der KJF Klinik Sankt Elisabeth auf der Suche nach Menschen, die sich in ihrer Arbeitswelt neu orientieren möchten. Mit Speed Dating Interesse an der KJF Klinik Sankt Elisabeth wecken Die Suche nach neuen Pflegekräften erstreckt sich nicht nur über Auszubildende zur Pflegefachfrau und Pflegefachmann, sondern auch über Wiedereinsteiger, die aus den verschiedensten Gründen seit längerer Zeit nicht mehr in der Pflege tätig sind. Gleichzeitig soll auch das Interesse derjenigen geweckt werden, die sich überlegen ein neues Arbeitsumfeld als Pflegefachkraft in einer Klinik zu finden. „Wir wollen unser Haus öffnen und Pflegenden die Möglichkeit geben, uns kennenzulernen“, erklärt Pflegedirektorin Barbara Yokota Beuret. Das „Speed Dating“ findet am Samstag, 24.07.2021, von 10 Uhr bis 14 Uhr in der Eingangshalle der KJF Klinik Sankt Elisabeth, 86633 Neuburg, Müller-Gnadenegg-Weg 4, statt.
Hier haben die Gäste die Möglichkeit mit Verantwortlichen aus der Pflegeleitung, Pflegenden oder Auszubildenden ins Gespräch zu kommen, Einblicke in die Arbeit der einzelnen Fachabteilungen zu erhalten, ein individuelles Kennenlerngespräch zu vereinbaren,  oder die Möglichkeiten einer Hospitation auszuloten. „Wir freuen uns, viele interessante und interessierte Personen zu treffen und kennenzulernen“, so die Pflegedirektorin abschließend.
19.07.2021 - KJF Klinik Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der steigenden Zahlen hat die KJF Klinik ihren heute geplanten Vortrag abgesagt. Dieser wird zu gegebener Zeit nachgeholt und der Termin rechtzeitig bekannt gegeben. Steigende Inzidenzzahlen Aus aktuellem Anlass wird der Vortrag vom 20.07.2021, um 19 Uhr abgesagt und verschoben. Die Verantwortlichen der KJF Klinik Sankt Elisabeth haben wegen dem Anstieg des Inzidenzwertes im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen von Null auf 25,7 kurzfristig den Vortrag aus der Vortragsreihe „Arzt und Patient im Dialog“ vom 20.07.2021 abgesagt. Die Gesundheit der Gäste und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik haben Priorität und deshalb wurde der Vortrag „Sodbrennen – Wie und wann hilft der Chirurg?“ verschoben. Die KJF Klinik Sankt Elisabeth wird den neuen Termin rechtzeitig über die Heimatzeitungen sowie über die Klinikwebsite bekannt geben.

Veranstaltungsreihe „Arzt und Patient im Dialog“ zum Thema „Sodbrennen“

KJF Klinik Sankt Elisabeth öffnet wieder schrittweise die Klinik für Veranstaltungen
05.07.2021 - KJF Klinik Coronabedingt konnten lange Zeit keine Veranstaltungen in der KJF Klinik Sankt Elisabeth stattfinden. Doch aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzwerte öffnet die Neuburger Klinik nun wieder schrittweise für Veranstaltungen mit Besuchern. Am Dienstag, 20.07.2021 findet um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Berufsfachschule für Pflegeberufe (Ärztehaus 1), Bahnhofstraße B 103, nun erstmals wieder die Veranstaltungsreihe „Arzt und Patient im Dialog“ statt. Das Thema „Sodbrennen, wie und wann hilft der Chirurg?“ dürfte für alle interessant sein, die regelmäßig darunter leiden oder mehr darüber erfahren wollen. Nach Schätzungen leidet ein Viertel der Bevölkerung in den westlichen Industriestaaten einmal im Monat unter Sodbrennen. Gemeinsam mit Dr. med. Achim Wolf, Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Endokrinen Chirurgie der KJF Klinik Sankt Elisabeth, beleuchtet der Chefarzt die Ursachen, Beschwerden und Behandlungsmöglichkeiten dieser sogenannten Refluxösophagitis. Im Anschluss steht Chefarzt Dr. Achim Wolf den Gästen noch für Fragen zur Verfügung. Die Teilnehmenden werden gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und eine FFP2-Maske zu tragen. Für den Einlass benötigen die Gäste einen ausgefüllten Erfassungsbogen für Veranstaltungen, der auf der Webseite www.sankt-elisabeth-klinik.de heruntergeladen werden kann.  Die KJF Klinik Sankt Elisabeth freut sich darauf, diese Veranstaltung wieder anbieten und somit auch zu einem Stück Normalität zurückkehren zu können. Die Klinikleitung behält sich vor, bei steigenden Inzidenzzahlen bedingt durch die Delta-Variante, den Vortrag kurzfristig abzusagen.

Kompetenzen

  • Zentrum für Gelenkersatz
  • Interdisziplinäres Schmerzzentrum
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Medizinisches Versorgungszentrum
  • Ausbildungsbetrieb