Achtung: Leitungswasser in Neuburg belastet

21.07.2021

In Neuburg darf derzeit kein Wasser aus der Leitung getrunken werden. Zudem sollte nicht geduscht werden, da in neun von zehn Beprobungsstellen Krankheitserreger festgestellt worden sind. Dies teilten die Stadtwerke mit und wiesen zudem daraufhin, dass es sich um Krankenhauskeime handelt.

Das Gesundheitsamt Neuburg hat aufgrund der Belastung des Leitungswassers eine „Abkochverordnung“ erlassen, was bedeutet, dass das Wasser nicht getrunken werden darf. Zudem ist das Wasser weder zum Zähne putzen noch zum Duschen geeignet.

Weiter teilten die Stadtwerke mit, dass dieser Zustand wohl rund fünf bis sieben Tage so bleiben wird und alle Bürger in Neuburg sowie in Oberhausen betrifft. Lediglich Bittenbrunn, Laisacker, Gietlhausen und Bergen sind nicht betroffen.

Die Stadtwerke Neuburg sind für Rückfragen unter der Rufnummer 08431 - 509-0 zu erreichen.