Online finden und informieren - regional einkaufen!
Kliniken St. Elisabeth
Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg an der Donau
Kontakt Thomas Bauch
Telefon 08431/540
Fax 08431/541009
E-Mail vok@kliniken-st-elisabeth.de
Web http://www.kliniken-st-elisabeth.de/

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 20:00
Dienstag 10:00 - 20:00
Mittwoch 10:00 - 20:00
Donnerstag 10:00 - 20:00
Freitag 10:00 - 20:00
Samstag 10:00 - 20:00
Sonntag 10:00 - 20:00

Kliniken St. Elisabeth

Die Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau bestehen aus einem Akutkrankenhaus und einer Klinik speziell für Kinder und Jugendliche. Zudem sind die Klinken aufgeteilt in mehrere Hauptfachabteilungen. Angefangen bei Anästhesie, Gynäkologie und Geburtshilfe, über Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, bis hin zu einem Perinatalzentrum, einer Abteilung für Psychosomatik für Kinder und Jugendliche und einer Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Das Angebotsspektrum der Kliniken St. Elisabeth wird außerdem noch ergänzt durch die Allgemein-, Thorax- und Viszeralchirurgie, die Unfallchirurgie und Orthopädie sowie dem Interdisziplinären Schmerzzentrum. Neben den Hauptfachabteilungen gibt es schließlich noch Belegabteilungen für Augenheilkunde, HNO, Urologie sowie Beleghebammen. Des weiteren sind an den Kliniken St. Elisabeth Konsiliarärzte für Orthopädie, Zahnheilkunde sowie Neurochirurgie tätig. Das Tochterunternehmen MVZ Neuburg GmbH ergänzt im Bereich Gastroenterologie, Chirurgie und Kinder-Kardiologie das ambulante Angebot.

Zum 01.06.2017 gab es einen Gesellschafterwechsel. Seit dieser Zeit sind wir im Verbund mit der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg.

News

07.02.2019 12:45 - Kliniken St. Elisabeth
„Arzt und Patient im Dialog“ lautet der Titel der Vortragsreihe, den der Freundeskreis der KJF Klinik Sankt Elisabeth für medizinische Laien konzipiert hat. Doch nicht nur dann steht der Vortragssaal der Krankenpflegeschule im Mittelpunkt des Interesses. Attraktive Fortbildungsveranstaltungen für Spezialisten bilden einen weiteren Schwerpunkt des christlichen Hauses. Das „Update Schilddrüse / Nebenschilddrüse“ richtete sich als Fortbildungsveranstaltung an einen medizinischen Adressatenkreis. Die Resonanz auf dieses Abend-Kolloquium, an dem nahezu 100 niedergelassene Haus- und Fachärzte aus unserer Region teilnahmen, war hervorragend.

Weitere Informationen zum 1. Endokrinologischen Kolloquium finden Sie hier:
04.02.2019 08:22 - Kliniken St. Elisabeth
Eine Spendenaktion der besonderen Art gab es nun an der KJF Klinik Sankt Elisabeth. Julia Breitenborn hat über die Social Media zu Spenden aufgerufen, um kranken Kindern in der Region zu helfen. In Rücksprachen mit der Gesundheits- und Kinderpflegerin Sabine Bengel wurde von den Geldern kleine Spielsachen gekauft, die den Kindern und Jugendlichen in der pädiatrischen Tagklinik und der Notaufnahme als kleines Trostpflaster für ihren Mut und die Tapferkeit überreicht werden. „Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, doch die kleinen Patienten nehmen es gerne an und freuen sich über die Trostpflaster, die sie mit nach Hause nehmen dürfen“, so Sabine Bengel.
13.12.2018 09:57 - Kliniken St. Elisabeth
Der Gospelchor „Soul of Mosaik e.V.“ hatte im Juli 2018 ein Benefizkonzert für die Frühgeborenenintensivstation an der KJF Klinik Sankt Elisabeth in Neuburg veranstaltet und den Reinerlös von 1.200 Euro nun persönlich in Neuburg vorbeigebracht.

Der in Nandlstadt, Landkreis Freising, ansässige Chor, hatte ein Herz für die kleinsten in unserer Gesellschaft, den Frühgeborenen. Beim Benefizkonzert am 07.07.2018 veranstaltete der Gospelchor „Soul of Mosaik e.V.“ ein Konzert in Nandlstadt. Als Gäste traten damals die in Deutschland geborene US-Amerikanerin Cassandra Steen und der Musiker und Songwriter David Bruce Whitley aus Washington D.C. gemeinsam mit dem Chor auf und lieferten ein beeindruckendes Konzert ab. Den Reinerlös von 1.200 Euro brachten nun der 2. Vorstand Tina Lehmann und die Chorsängerin Daniela Schmitt persönlich nach Neuburg, da es ihnen ein Bedürfnis war persönlich in Neuburg zu erscheinen. Doch wie kam es dazu, dass diese Spende aus dem Landkreis Freising den Weg nach Neuburg fand? Der Hintergrund dafür war eine persönliche Geschichte. Dies war der Grund warum der gesamte Chor entschieden hat, für die Frühgeborenen zu singen, um so auch der Neuburger Klinik „Danke“ zu sagen. Die Assistentin der Geschäftsleitung, Ann-Kathrin Strehle, durfte im Namen der Geschäftsleitung nun die Spende entgegennehmen und das Geld wird für die „Frühchen-Intensivstation“ verwendet. Wer den Chor nun mal live erleben möchte, hat dazu am 16.12.2018 in der Pfarrkirche von Rudelzhausen die Gelegenheit.

Produktgruppen

  • Anästhesie
  • Chirurgie
  • Geburtshilfe
  • Innere Medizin
  • Kinder- und Jugendmedizin

Kompetenzen

  • Zentrum für Gelenkersatz
  • interdisziplinäres Schmerzzentrum
  • Sozialpädiatrisches Zentrum
  • Medizinisches Versorgungszentrum
  • Ausbildungsbetrieb