Online finden und informieren - regional einkaufen!

   

Bogenschützenturnier mit der Königlich privilegierten Feuerschützen Gesellschaft

07.07.2017 16:24

Am ersten Schloßfest Sonntag fand im Marstallhof das Bogenschützenturnier der königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft statt. Nach dem feierlichen Einzug und der Eröffnung durch die Businenbläser der Stadtkapelle Neuburg ging es in den Wettstreit. Der Sieger, also der Teilnehmer, der die Zielscheibe am häufigsten in der Mitte traf, hielt am Ende den goldenen Pfeil in den Händen. Neben den Bogenschützen lieferten sich auch die Pfalzritter zu Neuburg einen erbitterten Kampf.